26.10.2022

Ausbildung im Bereich Atemschutz

Gestern Abend trafen sich einige unser Atemschutzgeräteträger (AGT) im OV und bildeten sich in der Thematik Atemschutz weiter. Zuerst wurde die Theorie aufgefrischt und anschließend in der Praxis umgesetzt.

Dabei wurden Themen wie Atmung, Rechtsgrundlagen, korrektes An- und Ablegen der Ausrüstung, Notfallrettung und Einsatztaktiken besprochen.

In der Praxis wurde anschließend truppweise ein Parcours durchlaufen, bei dem eine vermisste Person gefunden und anschließend aus dem Gefahrenbereich gerettet werden musste.

Parallel dazu wurden die Basics wie Vorbereitung der Ausrüstung und das Packen der Sicherheitstrupptasche, auch Rettungs-Pack genannt, gefestigt. Das Rettungs-Pack wird dann benötigt, wenn ein Notfall unter Atemschutz entsteht und ein Trupp aus dem Gefahrenbereich gerettet werden muss.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: