07.05.2021

Grundausbildung: Beleuchtung

Damit auch in der Dämmerung oder in der Dunkelheit gearbeitet werden kann, ist eine ausreichende Beleuchtung unausweichlich.

Um immer und überall Licht zu haben, beschäftigte sich unsere Grundausbildung mit unserem Scheinwerfer und dem mobilen Stromerzeuger. Im Team stellten sie das Stativ auf, sicherten dieses ab, platzierten den Scheinwerfer und richteten ihn aus. 

Dann ging es zum mobilen Stromerzeuger. Getreu dem Motto

„Vom Verbraucher zum Erzeuger“

wurde zuerst das Kabel von der Beleuchtungskonstruktion zum Stromerzeuger gelegt und anschließend wurde dieser in Betrieb genommen. Im letzten Schritt konnte der Stecker eingesteckt werden und unser Hof erstrahlte im Licht. 

Die Handgriffe müssen sitzen, um im Ernstfall schnell für eine ausreichende Beleuchtung der Einsatzstelle sorgen zu können. Für unsere Grundausbildung ist das jetzt kein Problem mehr.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: