Hünstetten 30.10.2017, von BöH/ML

Ortungseinsatz nach Messerstecherei

Auf Anforderung der Polizei war unsere Fachgruppe Ortung am Samstag in Hünstetten-Bechtheim im Einsatz.

Am sonnabendlichen Morgen des 28. Oktobers wurde unsere Ortungsgruppe nach Hünstetten angefordert. In Folge einer Messerstecherei am Abend zuvor, bei der ein 18-jähriger schwer verletzt wurde, unterstützten wir die Polizei mit unserem Metalldetektor bei der Suche nach der Tatwaffe.

Da sowohlMTW Ortung als auch MTW Zugtrupp bereits im Rahmen einer Fachausbildung unterwegs waren, rückten die Einsatzkräfte mit einem echten Hingucker aus: Unserem Pinzgauer.

Siehe auch

 

 

Im Einsatz
OrtsverbandEinheit/Fahrzeugesiehe auch

OV Wiesbaden

(1/1/0/2)





Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: