THW-Jugend Wiesbaden auf dem LaJuLa 2013 in Lampertheim

Das erste Mal seit mehreren Jahren nahm die THW-Jugend Wiesbaden wieder an einem Landesjugendlager (LaJuLa) teil.Vom 11.07. - 18.07.2013 ging es dieses Jahr nach Lampertheim auf das Gelände des Schwimmbades "Biedener Sand".

Zelte gepackt, Feldbetten geschnappt, ein paar persönliche Sachen zusammengesucht und dann ging es los - mit ca. 500 weiteren Kindern, Jugendlichen und Betreuern wurde das Gelände in Beschlag genommen.
Unser Zelt war im Nu aufgebaut und eingerichtet - und dann gab es kein Halten mehr:
Ab ins Wasser!!! (Der See war ca. 15m vom Zelt entfernt).

Außer Wasserspielen standen die gesamte Woche noch diverse Workshops (z.B. Bau von Feldbetten-Nachttischen, Schwedentischen, T-Shirt-Druck etc.) zur Auswahl. Einige unserer Junghelfer nahmen diese Angebote gerne an.

Um dem berühmten Lagerkoller zu vermeiden fuhren wir am Dienstag, zusammen mit der Jugendgruppe aus Frankfurt, nach Wald-Michelbach und machten dort die Odenwaldbahn (eine Sommerrodelbahn) unsicher, hierbei hatten alle sehr viel Spaß.

Am Mittwoch stand ein Ausflug nach Speyer ins dortige Technikmuseum an, hier gab es Altes und Neues zu bestaunen, neben dem russischen Spaceshuttle "BURAN" stand u.a. eine Boing 747 zur Besichtigung bereit.

Bei durchgehend super Wetter mit Sonne, Sonne und Sonne vergingen die Tage wie im Fluge.

Eine schöne Zeit, mit vielen neuen Freunden, Eindrücken und Erlebnissen verging viel zu schnell und die THW-Jugend Wiesbaden sagt DANKE an die Lagerleitung die für dieses tolle Lager gesorgt hat!

Wir freuen uns schon auf das nächste LaJuLa 2015 in ???