28.03.2021

Osterbasteln für das Clemenshaus

Die Minis und die Jugend des THW Wiesbaden bereiteten den Bewohner:innen des Clemenshaus mit selbstgebastelten Osterkränzen eine große Freude und leiten so die Osterzeit ein.

"spielend helfen lernen" das ist das Motto der THW Jugend Wiesbaden e.V. Die "Minis" sind erst zwischen fünf und neun Jahre jung.  Wegen Corona trifft sich der jüngste Nachwuchs des Technischen Hilfswerks in Wiesbaden nun schon seit dem Frühjahr/Sommer 2020 alle zwei Wochen nur noch online. 

Im "Homeoffice" wird dann für 1-2 Stunden gebastelt, gespielt und es gibt auch immer was Neues zum Thema THW. Auf der Suche nach einem "Sozialen Projekt" kam die Jugendgruppe (im Alter von 10-17 Jahre) darauf, Senioren eine Freude machen zu wollen.

Also wurde Kontakt aufgenommen, geplant und der Bastelauftrag an die "Minis" weitergegeben. Aus buntem Fotokarton und lila Schleifen entstanden 42 wunderschöne Osterkränze, die über die Osterzeit die Türen oder Zimmer der Bewohner des Clemenshaus schmücken werden. So trafen sich am Wochenende ein paar der Kinder, begleitet von ihren Eltern, am Clemenshaus zur Corona konformen Übergabe der gebastelten Werke.

Die sichtlich freudig überraschen Bewohner winkten vom Fenster aus und für die Kinder gab es noch eine kleine Osterüberraschung von der Heimleitung. Wir sind gespannt auf das nächste gemeinsame Projekt, welches noch in diesem Jahr folgen soll.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: