03.12.2019, von L. Röh

Unterstützungseinsatz Zoll

Das THW Wiesbaden unterstützte den Zoll bei einer Routinekontrolle auf der BAB3

Am Sonntag, den 24.11.1019 und am Dienstag, den 26.22.2019 wurde das THW Wiesbaden zusammen mit dem THW Ortsverband Idstein zu  geplanten Einsätzen gefordert. Der Zoll hatte um Unterstützung für zwei Routinekontrollen gebeten. Diese fanden auf einem abgesperrten Autobahnrastplatz an der BAB3 statt.

Der Zoll ist unter anderem für die Überwachung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs verantwortlich. Viele der Verkehrskontrollen finden nachts statt. Um eine effiziente Kontrolle gewährleisten zu können, wurde das THW zur Unterstützung hinzugeordert.

Gemeinsam mit dem THW Ortsverband Idstein beleuchteten unsere Helfer*innen Sonntag- und Dienstagnacht den Arbeitsplatz der Zollbeamten und unterstützten diese bei ihrer Arbeit. 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: