Das Technische Hilfswerk ist das Rückgrat des bundesdeutschen Katastrophenschutzes. Es unterstützt auf kommunaler Ebene, länderübergreifend - und auch im Ausland. In seiner Struktur ist es dabei weltweit einmalig: Weit über 90 Prozent der THWler sind ehrenamtlich engagiert. Zusätzlich zu ihrem regulären Job trainieren, lernen und lehren sie helfen. Erfahrungen und Ausbildungen bringen sie aber auch im Berufsleben weiter: Viele Abschlüsse sind IHK-zertifiziert und damit auch außerhalb des THW anerkannt.


Jeder kann sich im THW engagieren - und die Möglichkeiten sind vielfältig: Sei es als Einsatzkraft, in der Organisation, im Helferverein oder in der THW-Jugend. Interesse? Dann schauen Sie ruhig rein!

Engagement als...

Einsatzkraft
Junghelfer
Förderer